1-7-2011 Das Tagesgericht



Ein alter Bekannter aus Lahr.

Gute Bilanz für Freilichtmuseum
70 000 Euro Überschuss / Investitionen geplant

Ein gutes Ergebnis konnte das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach für das vergangene Jahr vorweisen – trotz Besucherrückgang.Der Eigenbetrieb Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach hat im Wirtschaftsjahr 2010 einen Gewinn von 96 136,72 Euro erwirtschaftet, wie Geschäftsführerin Margit Langer im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Kultur- und Bildungsausschusses im Freilichtmuseum bekanntgab Damit liege man knapp 70 000 Eur über dem Planansatz.
(Offenburger Tageblatt. Wäre das erste Museum, das Gewinn macht. Zauberei aus dem Bollenhut. Ausgaben wohl nicht mitgerechnet.)

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof bekommt ein Audioguide-System
(BADEN online .Mit Public Viewing in Offenburg könnten sich Fahrten nach Gutach erübrigen.)

…bis dass der Tod kommt
● Lahrer Hospiz-Verein sucht Ehrenamtliche ● Männer in der Sterbebegleitung noch selten

Seit 1993 gibt es in Lahr den Hospizverein, dessen Mitglieder sich auf Wunsch der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden annehmen. Immer wieder werden neue ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht.
(Lahrer Anzeiger. Was ist mit den Schutzengeln?)

Forscher am Oberrhein wollen der Eiche helfen
Der Baum hat gute Chancen im Klimawandel, aber man muss ihn vor Wild, Pilz und zu viel Schatten schützen
(Badische Zeitung. Vor Eichen sollen Förster nicht weichen

Immer gerne unterwegs
(Badische Zeitung. Muß die 85-Jährige ständig eingefangen werden?)

Ewige Anbetung
(avö). Die ewige Anbetung in den Pfarrgemeinden der Seelsorgeeinheit St. Franziskus findet in den ersten Julitagen statt.
(Badische Zeitung. Wenn’s dem Alfons Vögele hilft.)

Alles dreht sich um Peter Hebel
Erster Dinglinger Martinshock

Der Freundeskreis der Luthergemeinde lädt zum ersten Dinglinger Martinshock auf Sonntag, 3. Juli, 18 Uhr, ein. Je nach Wetter gibt es im neuen Gemeindehaus oder auf neuen Kirchplatz an der Martinskirche einen literarisch-musikalisch-kulinarischen Abend mit Texten des großen alemannischen Literaten Johann Peter Hebel, dem Erzähler, Theologe und Menschenfreund, wie es im Untertitel der Veranstaltung heißt.
(Badische Zeitung. Was ist mit dem Großdichter PingPong Caroli? Wer ist Peter Hebel? Warum nicht Peter Silie?)

Sippenbuch macht Arbeit
Eine Arbeitsgruppe beginnt mit dem Sammeln für die Kürzeller Ortschronik
(Badische Zeitung. Alemannstolle Ulrike Derndinger fragen, siehe unten.)

Ulrike Derndinger tritt auf
Auf Freitag, 1. Juli, 20.30 Uhr, lädt der Kulturverein Ichenheim zu einem Mundart-Abend mit Ulrike Derndinger in den Löwen ein.
(Badische Zeitung. Meistens tritt sie voll rein.)

Neue Ortsmitte mit Flair
Bürgerhaus in Mietersheim wird am 1. Juli eingeweiht
(Badische Zeitung. Seit wann heißen Versteinerungen Flair?)

„Ich habe meinen Glauben nie verloren“
Inge Auerbacher, das letzte jüdische Kind, das in Kippenheim geboren wurde, hat in Schuttern ihre Lebensgeschichte erzählt
(Badische Zeitung. Der Glaube hat 6 Millionen nicht gerettet.)

Vollendete Graffiti-Kirche
Freitag feiern Goldscheuers Katholiken die Eröffnung der von Stefan Strumbel gestalteten Kirche

„So schafft man Denkmäler für die Zukunft“ , begeisterte sich Regina Dendler, die sonst die kirchlichen Kunstgegenstände und Wandbilder in Kirchen renoviert, über ihre Arbeit bei der Neugestaltung der Katholischen Kirche Maria, Hilfe der Christen in Kehl-Goldscheuer. „Das Konzept kommt von Graffitikünstler Stefan Strumbel“ , erklärte Restaurator Bernhard Wink. Am Freitag, 1. Juli, wird die Kirche Maria, Hilfe der Christen nach der Neugestaltung eingeweiht.
(Badische Zeitung. Maria, hilf!)

Aus nichts wurden 1,6 Millionen Euro
Ein Betreiber von 14 Postagenturen als Meister der Luftbuchung
(Badische Zeitung. Warum ist der nicht in die Politik gegangen?)

Ritter, Krämer, Gaukler und Spielleute sind in der Stadt
Historisches Altstadtfest vom 1. bis 3. Juli in Kenzingen
(Badische Zeitung. Wie immer.)

Würtenberger ermahnt AKW-Aufsicht
Regierungspräsident bringt Stilllegung Fessenheims zur Sprache / Gremium wird vertröstet
(Badische Zeitung. Sarkozy zittert schon. Warum ermahnt er nicht mal seine Kommunalaufsicht?)

Blond und blöd? Von wegen!
Schülerinnen der Berufsfachschule für Körperpflege (BFK) machen bei CSG-Theaterprojekten mit
(Badische Zeitung. Ist Märchentante Ulrike le Bras auch blond?)