Das Tagesgericht

Kommunalpolitische Abfallwirtschaft?

Wellness- und Gesundheitsmesse in Lahr
(Miba-Presse. Pur vom Feinsten und mehr oder weniger.)

Am Ebertplatz eigene Streifen für Radfahrer
Ursprüngliche Variante eines Radwegs durch die Grünanlage ist vom Tisch
(Lahrer Anzeiger. Wo bleiben die Polizeistreifen für die Lahrer Radterroristen?)

Arbeitszeugnisse? Keine Spur!
Pilotprojekt NIL der Neuen Arbeit Lahr ist angelaufen / 36-jähriger Lackierer sucht den Neuanfang
(Lahrer Anzeiger. Von Arbeit auch eine Spur, Hauptsache der Steuerzahler blecht’s den Kirchen?)

Nachhaltigkeit und architektonische Qualität sind kein Widerspruch!
„Nachhaltiges Bauen – was steckt dahinter?“ ist der Titel der Ausstellung der Architektenkammer Baden-Württemberg, die mit Texten und Bildern belegt, dass beide Attribute, Nachhaltigkeit und architektonische Qualität, einander nicht ausschließen. Sie ist von Mittwoch, 13. März bis Freitag, 05. April 2013, in der Hauptstelle der Volksbank Lahr, Schillerstraße 22, zu sehen.
(Stadt Lahr. Architekten klopfen sich selbst auf die Schulter. Was hat das mit Nachhaltigket zu tun? Häuser wie Bäume? Totale Begriffsverwirrung!)

Nur noch zwölf Telefonzellen in Lahr
(Badische Zeitung.Kein Anschluß unter dieser Nummer?)

Das Frauenfrühstück ist sehr beliebt
Die Katholische Frauengemeinschaft Sulz hat eine Bilanz des vergangenen Jahres gezogen
(Badische Zeitung, Was gibt’s abends?)

Qualität der Pflege geht vor
BZ-Gespräch mit Erik Scherb, dem neuen Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes in Lahr
(Badische Zeitung. Sagt man so im jugendlichen Leichtsinn.)

Schulhaus ist älter als angenommen
Die Hugsweierer Ortschronik von Walter Caroli steht kurz vor der Fertigstellung und bringt neue Erkenntnisse
(Badische Zeitung. Sensationell.)

Wohnen auf Terrassen
(Badische Zeitung. Zurück zur Höhle in Oberweier?)

„Warum planen wir nicht selbst?“
Bürgergemeinschaft Innenstadt lässt sich von ECE-Gegner Axel Ulmer über Rechtsmittel gegen die geplante Einkaufsgalerie beraten
(Badische Zeitung. Warum nicht Offenburger Chaos?)

„Ich habe noch eine offene Rechnung mit 430 Meilen“
BZ-INTERVIEW mit Christoph Kurth: Nach dem Abbruch beim Yukon-Arctic-Ultramarathon will er es in zwei Jahren wieder versuchen
(Badische Zeitung. Vielleicht will er auch auf den Mond?)

Es lohnt sich, weiterzumachen
Hilfsverein „Chance für Benin“
(Badische Zeitung. Für wen? Warum Wohlfahrt auf Kosten anderer?)

Olé! Spanische Trams für Freiburg
Nach einer europaweiten Ausschreibung kauft die VAG zwölf Niederflurbahnen bei einem erfahrenen Hersteller in Spanien
(Badische Zeitung. Gibt’s die Firma noch?)

In Freiburg gibt’s jetzt Sozialarbeit mit Fußballfans
Das Jugendhilfswerk wird Träger des Fanprojektes, das auch die Deutsche Fußballliga unterstützt / SC Freiburg gründet Jugendclub
(Badische Zeitung. Haben die Kicker noch keine Sozialarbeiter? Brauchen die nur Bänker?)

Bahn: Ein Ausstieg rechnet sich nicht
Grube droht mit Klage wegen Mehrkosten für S 21 / Strafanzeige wegen Subventionsbetrug
(Badische Zeitung. Wer ist Grube? Alternativlos?)

Kontroverse bei Konservativen
Südwest-CDU ist uneins über Homo-Ehe / Spitzenduo steht fest
…Kaum diskutiert wurde in Stuttgart am Montag dagegen der von Strobl präsentierte Vorschlag für das Spitzenduo der Südwest-CDU für die Bundestagswahl im Herbst: Auf Platz eins der Landesliste soll erneut Schäuble stehen, und auf Platz zwei Annette Schavan, die in der Plagiatsaffäre als Bundesbildungsministerin zurückgetreten.
(Badische Zeitung. Albtraumpaar?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.