Das Tagesgericht

Autobahn.

Das erste Gemüse wird geerntet
Serie »Mein grüner Daumen« (4/8): Felicitas und Elmar Schmitt müssen täglich Schnecken einsammeln
(Lahrer Anzeiger. Kraut- und Rübenredaktion?)

Sechsmal das Abi in der Tasche
Abendgymnasium verabschiedet Absolventen / Drei Prüflinge haben Fachhochschulreife erlangt
(Lahrer Anzeiger. Was macht es in der Tasche? Hätten die nicht lieber einen vernünftigen Beruf erlernt?)

Neues Heim für Affen geplant
Stadtgärtner Richard Sottru plädiert für moderneres Gehege / Die Zahl der Tierarten will er reduzieren
(Lahrer Anzeiger.Herr der Affen?)

„Das Netz wird zentrales Element“
Am Montag wird Ulrich Kleine neuer Vorstand des E-Werks
(Badische Zeitung.Strom hat das EWM ja kaum.)

Widerstand gegen die Nazis
Wanderausstellung in Lahr
(Badische Zeitung. Lahrer gegen Lahrer?)

Abschied von der Kommandobrücke
Helmut Nitschke, der gestern seinen letzten Arbeitstag hatte, wagt einen Ausblick auf Veränderungen im Strommarkt
(Badische Zeitung. Schwimmt er auf dem Chrysanthemenmeer?)

Gestatten „Burg Hohengeroldseck“
NEUER SEKTViktor Göppert (Gengenbacher Winzer), Bürgermeister Thomas Schäfer und Walter Vetterer (Mediengestaltung) präsentieren den neuen Sekt der Gemeinde Seelbach, einen 2011er Zeller Abtsberg Rivaner trocken von der Winzergenossenschaft in Gengenbach. Sein Name: „Burg Hohengeroldseck“ .
(Badische Zeitung. Gepanscht, verzapft und verkorkst von fleißigen Insekten aus Ruinen? Wer trinkt so ein Gesöff?)

Museum bilanziert ein Plus
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kann leichten Besucherrückgang kompensieren
Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof ist weiterhin erfolgreich. Im Jahr 2012 wurde ein Überschuss von 135 000 Euro erwirtschaftet, der in die Investitionen fließen soll. Die Besucherzahl war gegenüber dem Vorjahr allerdings leicht rückläufig, lag mit 218 000 Gästen jedoch über dem Planansatz von 210 000 Besuchern.
(Badische Zeitung. Wer macht aus Minus Plus? Wie oft wird noch das Kretschmannn-Foto gezeigt? Ist das nicht auch schon museal?)

Musikkapelle Kappel veranstaltet Pappelfest
(Badische Zeitung.Mit den Pappelheimern?)

Die besten Aussichten am Münster
Der Bundespräsident ist am Montag mit 150 Diplomaten zu Besuch / Münstermarkt schließt früher
(Badische Zeitung. Gauck statt Bratwurst? Schlechter Tausch!)

Kostenexplosion auf der Tramtrasse
Neueste Berechnung des Rathauses: 55 Millionen Euro für die Stadtbahn durch den Rotteckring — ein Anstieg um 43 Prozent
(Badische Zeitung. Rechenkünstler Salomon? Wann zahlt er das Geld für 20 000 nicht vorhandene Freiburger zurück?)

Zukunft durch Bildung
Debatte zum ländlichen Raum
Die Bildung im ländlichen Raum stand im Mittelpunkt des politischen Sommerempfangs, zu dem die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer am Donnerstag erstmals eingeladen hatte. Agrarminister Alexander Bonde (Grüne), zuständig für den ländlichen Raum, wies in einer kurzen Ansprache auf dessen wirtschaftliche Stärke gerade im Südwesten hin. Gemäß der Definition durch die Landesplanung lebten 34 Prozent der Baden-Württemberger im ländlichen Raum, aber nach eigener Einschätzung rechneten sich 64 Prozent dazu — was, so Bonde, viel über das Selbstverständnis der Bürger verrate.
(Badische Zeitung.Keine Ahnung, aber darüber reden? Nicht jeder kann ohne alles Minister und Regierungspräsidentin werden.)

Ein Einblick in die Räucherküche
Schwarzwälder Schinkenmuseum in Feldberg-Turm eröffnet
(Badische Zeitung. Zu hoch gehängt.)

Die Anbaufläche für Wein soll behutsam wachsen
Agrarreform der EU hat auch Auswirkungen auf Winzer / Steigende Nachfrage auf dem Weltmarkt geht an Europa vorbei
(Badische Zeitung. Immer noch zu wenig im Säuferparadies?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.